Spendenkonto der Bürgerinitiative Melzdorf.

Vermehrt haben uns Mitglieder der Bürgerinitiative und Unterstützer unseres Projektes auf die Kosten für den Widerstand gegen die geplante Biogasanlage angesprochen und uns Ihre Bereitschaft signalisiert auch einen gewissen Beitrag dazu beizusteuern. Aus diesem Grund hat sich die Bürgerinitiative entschlossen ein Spendenkonto hierfür einzurichten.

Die Spenden werden ausschließlich dafür eingesetzt, die geplante Biogasanlage an diesem Standort zu verhindern. Hohe Kostenfaktoren sind hier insbesondere Anwaltskosten, Gutachterkosten und Gerichtskosten.

Sollten unsere Anwälte aber feststellen, dass unsere Möglichkeit den Bau der Anlage zu verhindern verschwindet gering ist, werden wir versuchen mit den Spenden die dann in Betrieb genommene Anlage stilllegen und zurückbauen zu lassen.

Sollte unser Projekt jedoch Erfolg haben oder sich die Bürgerinitiative aus irgendeinem Grund auflösen, wird das Restgeld auf dem Spendenkonto wie folgt gespendet.

Jeweils zu Hälfte geht das Geld an „Brot für die Welt“ und an die „Welthungerhilfe“.

Wir freuen uns über jeden weiteren aktiven Mitstreiter und Bedanken uns vorab für Ihre Unterstützung.

Die Bürgerinitiative Melzdorf

Spendenkonto: Bürgerinitiative Melzdorf
Raiffeisenbank Biebergrund-Petersberg eG
Konto Nr.: 625264
BLZ: 530 623 50

Die Spenden sind leider nicht steuerlich abzugsfähig.